Home Produkte Technologie Unternehmen Kontakt  
Optisches Messsystem Saw OptiCheck
Die Basis für unsere Prüf- und Spannungswalzmaschinen sind innovative und präzise Prüftechnologien. Jetzt liegt
mit dem optischen Mess- und Auswertungssystem Saw OptiCheck eine hochsensible Prüfmethode vor, mit der
sich Sägezähne schnell und sehr genau vermessen lassen.
Die optische Bildverarbeitungs- und Messtechnologie kann bis zu 25 Zähne pro Sekunde vermessen und ist da-
bei in der Lage erkannte Abweichungen von ±0,01 mm durch ein Markierungssystem zu kennzeichnen. Möglich ist
nicht nur die Erfassung sämtlicher relevanter Messwerte, sondern auch der Toleranzabgleich in den Bereichen
Zahnsitz, Zahnbreite, Zahnwinkel, Schnittkantenform usw.
Eine weitere Option des optischen Mess- und Auswertungssystems Saw Opti-Check ist die dynamische Vermes-
sung von Planlauf- und Schwingungsverhalten bei Einsatzdrehzahl. Die verschiedenen Vermessungsmöglichkei-
ten lassen sich ganz nach Bedarf in unterschiedlichen Ausbaustufen bis zu einer vollständigen und automati-
schen Konturvermessung ausbauen.
Sägezahnprüfung durch Saw OptiCheck
Zahn für Zahn verdeutlicht das optische Mess- und Auswertungssystem
Saw OptiCheck die Sägeblatt-Qualität. Dabei werden alle Toleranzabweich-
ungen auf einen Blick sichtbar.
Mit diesem modernen Prüfverfahren lässt sich das Einsatzgebiet der MUMTEC-
Maschinen auf die Prüfung der Sägezähne erweitern. So haben Sie praktisch
Ihre eigene Sägeblattprüfstation.
Toleranzabgleich
in den Bereichen

Zahnsitz

Zahnbreite

Zahnwinkel

Schnittkantenform

und viele mehr ...
© Mumtec 2008 - 2011. Alle Rechte vorbehalten.